vegane Schokoladen Muffins mit Schokokern

Diese Muffins sind super saftig, fluffig und extrem schokoladig. Einfach die perfekten Schokomuffins und dass auch noch vegan 😀

Zutaten für 12 Muffins:

  • 180g Mehl
  • 48g Kakao
  • 150 g Zucker
  • 13g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 48g Pflanzenöl ( Raps, Sonnenblumenöl oder flüssiges Kokosöl)
  • 230g Wasser
  • 100g Zartbitterschokolade

und so wirds gemacht:

  • Das Mehl und den Kakao in eine Schüssel sieben , Zucker, prise Salz und das Backpulver mit untermischen
  • Das kalte Wasser und das Öl mit einem Schneebesen unter die trockenen Zutaten mischen und zu einem zähflüssigen Teig verarbeiten.
  • Die Hälfte der Schokolade fein hacken und unter den Teig geben
  • den Teig in die Muffinförmchen füllen und von der restlichen Schokolade jeweils ein großes Stück in die Mitte des Muffins drücken
  • bei 180 ° C ca. 20 min backen
  • Die Stäbchen Probe nicht vergessen
  • Die Muffins 10 Minuten in der Form auskühlen lassen
  • und dann fehlt nur noch das genießen 😀

 

dsc_0040

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s